Mit dem Ladekran hoben die THW-Kräfte den Gerüstbock zur Abstützung in das Dachgeschoss