Die Streichbalken werden mit einem Kran an der Giebelwand des einsturgefährdeten Hauses positioniert