Hauptnavigation

THW Essen leuchtet aus, evakuiert und sperrt ab

Bei Sondierungsarbeiten in der Lierfeldstraße in Essen-Altenessen wurde am 7.Februar ein Bombenblindgänger gefunden, welcher die Einsatzkräfte bis in die Nacht hinein beschäftigte. 46 THW-Kräfte aus dem Ortsverband Essen leuchteten die Fundstelle aus, halfen bei der Evakuierung und richteten Sperrstellen ein.

Beim Blindgänger handelte es sich um eine amerikanische Zehn- Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Nach einer Vorgabe der Bezirksregierung Düsseldorf sind Blindgänger im Regelfall noch am Tage ihrer Entdeckung unschädlich zu machen.

Gegen 16:30 Uhr erreichte den Ortsverband Essen zunächst das Amtshilfeersuchen der Feuerwehr Essen, den Bombenfundort großflächig auszuleuchten. Die Fachgruppe Beleuchtung rückte kurze Zeit später aus.

Aufgrund der hohen potentiellen Sprengkraft des Blindgängers musste eine ausgedehnte Evakuierungszone in einem dicht besiedelten Gebiet eingerichtet werden. Im inneren Kreis unterstützten die Essener THWler bei der Evakuierung der rund 1.900 Personen. Am Rand des äußeren Kreises richteten Polizei, Ordnungsamt, Feuerwehr und THW rund 80 Sperrstellen ein und besetzten diese. Insgesamt waren rund 14.000 Menschen betroffen.

Bedingt durch ein im inneren Sperrkreis gelegenes Pflegeheim und die damit nötigen Krankentransporte wie auch die hohe Anzahl von Bewohnern im Sperrbereich dauerte die Evakuierung bis circa 23.50 Uhr an. Erst dann konnte der Kampfmittelbeseitigungsdienst mit der Entschärfung beginnen, der dann bereits gegen 0.30 Uhr die erfolgreiche Entschärfung vermelden konnte.

Gegen 1.50 Uhr war der Einsatz für den Ortsverband Essen beendet.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service