Hauptnavigation

Feuer zerstört Lagerhalle in Barntrup - THW leuchtet aus

Der erste Einsatz für die Detmolder Fachgruppe Beleuchtung im Jahr 2019 ließ nicht lange auf sich warten. Am 4. Januar sorgten die THW-Kräfte beim Brand einer Lagerhalle für ausreichend Licht.

Gegen 5.15 Uhr wurde die Feuerwehr Barntrup zu einem Lagerhallenbrand am Barntruper Bahnhof gerufen. Das Feuer breitete sich schnell von der Mitte der Halle aus und entwickelte sich zum Vollbrand. Um alle Glutnester und Brandherde zu beseitigen, wurden die Reste der Halle gegen Mittag durch zwei Abrissbagger niedergelegt.

Mit dem Einsetzen der Dämmerung am frühen Nachmittag wurde die Fachgruppe Beleuchtung des THW Detmold alarmiert. Gegen 14.15 Uhr rückten sechs Kräfte mit dem Beleuchtungskraftwagen und einem Stromerzeuger, der mit einem ausfahrbaren Lichtmast ausgestattet ist, aus. Die Ehrenamtlichen leuchteten die Einsatzstelle bis 19.30 Uhr großflächig aus, danach war der Einsatz für alle Kräfte beendet. Zeitweise waren mehr als 200 Einsatzkräfte vor Ort.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service