Hauptnavigation

Erfolgreich getestet

Die Facharbeitsgemeinschaft Führung/ Kommunikation bat den Landesverband NRW, die Möglichkeiten der Ethernet-Übertragungen über Feldkabel und Feldfernkabel mit verschiedensten xDSL Modems zu erproben. Ehrenamtliche der Jülicher und Köln-Porzer Fachgruppe Führung/ Kommunikation machten am 25. August den Testaufbau. 

Die Kräfte aus den beiden Ortsverbänden stellten ein ausführliches Testsetup zusammen. Mit Unterstützung aus der Facharbeitsgemeinschaft unterzogen sie die zu testenden Geräte verschiedener Hersteller auf Herz und Nieren. Alexander Heynen aus der Regionalstelle Aachen und Daniel Eggert von der Dienststelle des Landesbeauftragten haben im Vorfeld den Test unterstützt.

Der Test fand auf dem Gelände des ehemaligen Joint Headquarters Rheindahlen bei Mönchengladbach statt. Das vom Bundesjugendlager 2014 bekannte Gelände war somit bekannt und der Aufbau konnte unter realistischen Bedingungen erfolgen. 

Nach dem Verlegen der Kabel auf dem Gelände, wurde das Testsetup aufgebaut. Es bestand aus mehreren Computern und speziellen Messgeräten. Die Messgeräte wurden genutzt, um die Kabel und die xDSL Technologie der Hersteller zu beproben. Mit Hilfe der Computer wurde dann die Übertragung der Daten getestet.

Die Beteiligten zogen ein positives Fazit und sprachen eine Empfehlung für zwei Geräte aus. Im nächsten Schritt wird die Dokumentation erstellt und die Ergebnisse der Facharbeitsgemeinschaft präsentiert.

In den Facharbeitsgemeinschaften (FAG) wird das Wissen der Einsatzkräfte der Ortsverbände sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalstellen, Landesverbände und Leitung gesammelt. Erkenntnisse aus Erprobungen, Übungen und Einsätzen werden zur Optimierung und Modernisierung der Einheiten des THW eingesetzt. Die Arbeit in einer FAG bietet THW-Angehörigen eine Möglichkeit, bei der Weiterentwicklung - insbesondere der Ausstattung - des THW mitzuwirken. Die fachliche Beratung durch die FAG erfolgt für bundesweit wahrzunehmende Aufgaben im Rahmen von Empfehlungen und Fachbeiträgen an die THW-Leitung. Die Mitglieder aus Hauptamt und Ehrenamt verfügen über besondere berufliche oder/und ehrenamtlich erworbene Fachkenntnisse in ihrem Fachgebiet. Die Arbeitsergebnisse der FAG fließen in die Fortschreibung der Stärle- und Ausstattungsnachweisung, in die Ausbildungsunterlagen sowie in die Leistungsbeschreibungen von Beschaffungsmaßnahmen ein.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service