Hauptnavigation

Feuerwehr und THW Haltern üben gemeinsam

Ehrenamtliche der Feuerwehr Haltern sowie der THW-Ortsverbände Haltern und Marl trainierten am letzten Oktoberwochenende auf dem Übungsgelände in Münster-Handorf gemeinsam. Im Fokus der Übung standen Bergungs- und Räumarbeiten.

Die Kräfte des Löschzugs Mitte und des THW-Ortsverbands Haltern am See rückten am Freitagabend im geschlossenen Verband auf das Übungsgelände an.

Der Ausbildungsbeauftragte des THW Haltern am See hatte verschiedene Szenarien vorbereitet. Zu den ersten Aufgaben, welche der Zugtrupp als Einsatzleitung steuerte, gehörte die Rettung einer untern einem Tank eingeklemmten Person. Hier war die Teamarbeit von Feuerwehr und der Räumgruppe mit dem Radlader gefordert. Ein weiteres Einsatzgebiet war die Suche nach Verletzten in einer Röhre. Hier mussten Mauerdurchbrüche in den Röhren gemacht werden, um die Verletzten zu bergen.

Andere Einsatzstellen, andere Einsatzaufträge: Eine Bergungsgruppe hatte eine Brücke mit dem Einsatzgerüst-System (EGS) über ein fließendes Gewässer zu errichten. Unter dem Stichwort „Baum droht“ wartete die nächste Aufgabe. Die Helferinnen und Helfer fällten mit Kettensäge und Seilwinde des Gerätekraftwagens I den Baum und legten ihn zum Abtransport bereit.

Am Mittag kam der Einsatzauftrag für die Fachgruppe Räumen, den Uferweg wieder befahrbar herzustellen. Hierzu musste mit dem Radlader und Kipper Erdreich abgetragen werden. Im Anschluss daran wurde der Uferweg wieder befüllt, um ihn später mit einer festen Deckschicht wieder befahrbar zu machen.

Das gemeinsame Vorgehen von Atemschutzträgern der Feuerwehr und des THW war ebenfalls Bestandteil der Übung. Hierbei gewannen die Kräfte Erkenntnisse im Bereich der Personenrettung für künftige, reale Einsätze. Die Bergungsgruppe 2 aus Marl demonstrierte zudem der Feuerwehr den Einsatz der Betonkettensäge.

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service