Hauptnavigation

Die Dienststelle des Landesbeauftragten  in Heiligenhaus

Ansprechpartner und Dienstleister

Die Dienststelle des Landesbeauftragten ist die zentrale Dienststelle für alle Belange des THW-Landesverbandes. Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich hier gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen in den Geschäftsstellen für das THW in Nordrhein-Westfalen ein. Sie sind Ansprechpartner für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in Fragen rund um das THW.  Die Dienststelle des Landesbeauftragten ist die Schnittstelle zu den Organisationen der inneren Sicherheit, zu Politik, Wirtschaft und den Verwaltungen auf Landesebene. Geleitet wird der Landesverband seit 1995 von Dr. Hans-Ingo Schliwienski.

Der Landesbeauftragte für Nordrhein-Westfalen Dr. Hans-Ingo Schliwienski Der Landesbeauftragte für Nordrhein-WestfalenDer THW-Landesbeauftragte für Nordrhein-Westfalen Dr. Hans-Ingo Schliwienski
Quelle: THW

Die Dienststelle gliedert sich in die Referate Einsatz, Einsatzunterstützung und Ehrenamt und Ausbildung. Im Referat Einsatz werden Einsatzgrundlagen erarbeitet, Beschaffungen durchgeführt sowie Einsätze vorbereitet, durchgeführt und nachbearbeitet. Der Aufgabenzuschnitt des Referats Einsatzunterstützung umfasst Personalbetreuung, -gewinnung und –verwaltung sowie Haushalts- und Liegenschaftsangelegenheiten für den Landesverband Nordrhein-Westfalen. Im Referat Ehrenamt und Ausbildung werden die Themen Ausbildung Helfergewinnung und -bindung, Freiwilligendienste, Beschwerdemanagement. Öffentlichkeits- sowie Jugendarbeit wahrgenommen. Das Büromanagement ist dem Landesbeauftragten unmittelbar zugeordnet.

Im Organigramm finden Sie die Erreichbarkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dienststelle des Landesbeauftragten in Heiligenhaus.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Navigation und Service