Hauptnavigation

Helferbindung und -gewinnung wird beim THW gefördert!

Engagement ist keine Selbstverständlichkeit, sondern bedarf einer besonderen Motivation und Unterstützung. Hierfür stehen dem THW Mittel zur Verfügung.

Gefördert werden Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Einsatzkräften. Hierfür hat der Bundestag dem THW im Jahr 2017 erstmalig 3,2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Neue Ideen sind immer willkommen! Bei Bedarf unterstützen die zwölf Regionalstellen und die Dienststelle des Landesbeauftragten gerne bei der Ideenentwicklung.

  • Veranstaltungen und Projekte zur Bindung von Helferinnen und Helfern, z.B. Einführung eines Patenkonzepts, Förderung des Gemeinschaftslebens, Stärkung der Willkommenskultur, Reaktivierung von inaktiven Helferinnen und Helfern
  • Maßnahmen zur Werbung von neuen Helferinnen und Helfern, z.B. Kooperation mit Schulen, Präsentation bei Freiwilligenbörsen/ -agenturen, Schnuppertage, "Alle bringen einen mit"-Tag
  • Jugendarbeit, z.B. Abnahme Leistungsabzeichen, Förderung des Übergangs von Junghelferinnen und -helfern in die Grundausbildung, Unterstützung internationaler Jugendbegegnungen

Die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter Ehrenamt und Ausbildung der Regionalstellen stehen bei Fragen und zur Unterstützung zur Verfügung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Navigation und Service