Hauptnavigation

Videomaterial

Bewegte Bilder aus der THW-Welt: Berichte, Reden und Dokumentationen führen in die Arbeitsfelder der Bundesanstalt ein.

Mit 15 Großpumpen führte das THW Löschwasser zur Bekämpfung des unterirdischen Moorbrandes in Meppen heran.

Das THW beim Moorbrand in Meppen: Ein Überblick

3 250 Helferinnen und Helfer unterstützten die Bundeswehr in knapp 200 000 Stunden beim Bekämpfen des Brandes.
Seit 2013 ist das THW im Irak vertreten.

THW in north iraq

Since 2013 the THW supports the management of the refugee crisis in Iraq.
Seit 2013 ist das THW im Irak vertreten.

Das THW im Nordirak

Seit 2013 unterstützt das THW die Bewältigung der Flüchtlingskrise im Irak.
Im Ortsverband Viersen organisiert und begleitet Manfred die Aus- und Weiterbildung der Ehrenamtlichen. Egal ob Jugendliche oder Erwachsene – als Ausbildungsbeauftragter ist er dabei für alle THW-Generationen zuständig.

Der/Die Ausbildungsbeauftragte – Funktionen im THW

Man lernt nie aus: Da das auch für die Ehrenamtlichen im THW gilt, kümmern sich die Ausbildungsbeauftragten in den THW-Ortsverbänden um den passenden Wissensnachschub.
Julia Gibsun in Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit im THW-Ortsverband Gera.

Der/Die Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit – Funktionen im THW

Gewusst wie: Viele von uns nutzen fast täglich verschiedene Wege der Kommunikation. Die Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit (BÖ) im THW sind dazu ausgebildet, dabei die richten Töne zu treffen.
25.000 Liter pro Minute kann die neue Hochleistungspumpe im THW transportieren.

Neue Technik: Hochleistungspumpe im THW

13 Tonnen schwer, zehn Meter lang, 2,55 Meter breit und 3,60 Meter hoch – das sind die Maße der neuen Hochleistungspumpe des THW. Mit einer Förderleistung von 25.000 Litern pro Minute übertrifft die Drehkolbenpumpe die Leistung der bisherigen THW-Pumpen.
Mit ihrer Expertise schätzen Baufachberaterinnen oder Baufachberater Gefahrenpotentiale an Einsatzstellen ein und beraten die jeweilige Einsatzleitung.

Der/Die Stellvertretende Ortsbeauftragte – Funktionen im THW

Wo sind unsere Einheiten gerade im Einsatz? Müssen die Einsatzkräfte bald abgelöst werden? Diese und viele weitere Fragen stellen sich die stellvertretenden Ortsbeauftragten im THW. Denn sie sind die Leiterinnen und Leiter des Ortsverband-Stabes und verantwortlich für die Einsatzbereitschaft und Verwaltung des Ortsverbandes.
Mit ihrer Expertise schätzen Baufachberaterinnen oder Baufachberater Gefahrenpotentiale an Einsatzstellen ein und beraten die jeweilige Einsatzleitung.

Die Baufachberaterin/der Baufachberater – Funktionen im THW

Ausbildung, Einsätze und Übungen: Technisches Grundwissen bringen alle Ehrenamtlichen im THW mit in den Dienst. Doch gerade nach baulichen Schäden bedarf es Spezialistinnen und Spezialisten, die mit ihrem Wissen und ihrer Kompetenz Gefahrenpotentiale erkennen, sie einschätzen und die richtigen Sicherheitsmaßnahmen empfehlen.
Das aufbereitete Wasser übten die Ehrenamtlichen anschließend zu verteilen.

Großübung: Trinkwasser für 20 000 Menschen

Übungsszenario: Ein Ausfall der Trinkwasserversorgung nach starken Regenfällen. Anfang Juni probten rund 200 THW-Kräfte aus sieben Ortsverbänden im Kreis Reutlingen den Katastrophenfall. Aus trübem Flusswasser der Neckar stellten die Expertinnen und Experten mittels Trinkwasseraufbereitungslagen sauberes Wasser her.
Menschenkenntnis, Organisationstalent und fachliche Eignung machen eine gute Gruppenführerin oder einen guten Gruppenführer aus.

Die Gruppenführerin/der Gruppenführer – Funktionen im THW

Die Bergungs- und Fachgruppen im THW bestehen häufig aus neun oder zwölf Ehrenamtlichen, in manchen Fällen aber auch aus bis zu 18. Und diese Gruppen brauchen jemanden, der sie leitet – während und vor Einsätzen.

Zusatzinformationen

Navigation und Service